Entwicklungstests

Don't Gamble With Your Safety!

Entwicklungstests

Entwicklungstests mit dem Hyper-G Reverse Acceleration Sled (Bremsschlitten)

Um den FMVSS-208 Standard zu erhalten, wurden Tests in Thatchams „Hyper-G Reverse Accleration“-Testschlitten durchgeführt.

Testschlitten-Tests sind sehr wichtig, um potenzielle Schwächen aufzuzeigen, jedoch können reale Unfälle nur in einem 100% Aufprallbarriere-Test simuliert werden.

(Deshalb wird zur Vergabe des FMVSS-208 Zertifikats ein 100% Aufpralltest benötigt)


Test 1: 20km/h
Maschine: 1,000 Liter
Testergebnis: NICHT BESTANDEN

Kommentare:
Die ernorme Energie, die bei einem Unfall auftritt, wird bei diesem Entwicklungstest deutlich. Die unteren Stahlplatten, die die Maschine gehalten haben, sind durch den Boden gerissen, wodurch die Maschine nach vorne abkippte. Dies führte zu einem nicht bestandenen Test. Die Klemmen mussten weiter verstärkt werden, da zwei versagt haben. Dieser Test zeigt gut, warum Entwicklungstests wichtig sind, da das Gehäuse und das Klemmensystem vollständig überarbeitet werden mussten.
Als diese Änderungen und Verbesserungen umgesetzt wurden, wurde der Test wiederholt.

Test 2: 30km/h
Maschine: 1,000 Liter
Testergebnis: BESTANDEN

Kommentare:
Dieser Niedriggeschwindigkeitstest war nützlich, um potentielle Schwächen aufzuzeigen. Die Maschine blieb mit dem Boden verbunden, was zu einem erfolgreichen Test geführt hat. Verbesserungen an den Klemmen mussten vorgenommen werden.


Test 3: 30km/h
Maschine: 1,000 Liter
Testergebnis: BESTANDEN

Kommentare:
Ein erfolgreicher Test mit 30km/h. Durch den vorherigen Test wurde eine neue Methode der Installation ausgearbeitet, die ohne das Sichern des Systems am Boden des Fahrzeugs auskommt.

Die schon verstärkten Klemmen zeigten Zeichen von bevorstehendem Versagen und mussten komplett überarbeitet werden.


Test 4: 50km/h
Maschine: 1,000 Liter
Testergebnis: BESTANDEN

Kommentare:
Durch den 50km/h-Aufprall entsteht eine große Energie; das neue Gehäusedesign und die überarbeiteten Klemmen waren jedoch effektiv. Obwohl starke Kräfte auf sie wirkten haben die Befestigungspunkte und die Klemmen standgehalten und die Maschine sicher auf dem Boden gehalten.



Was folgte jetzt?

Nach den Entwicklungstest und Änderungen im Design, die aus den Tests folgten, waren wir bereit für den 100% Aufprallbarrieren-Test.

© 2017 Ionic Systems Ltd. All right reserved. | Impressum